Unfallkreuze in Pluwig

"Ein Unfallkreuz (Straßenkreuz) ist ein zum Gedenken eines jähen Todesfalles durch Gewalteinwirkung unterwegs am Straßenrand errichtetes Kreuz. In der Regel wird das Unfallkreuz von Angehörigen oder Freunden der verstorbenen Person errichtet und gepflegt sowie mit Blumen, Kränzen und auch persönlichen Erinnerungsstücken geschmückt."

Unfallkreuze sind für Angehörige und Betroffene ein Ort und Zeichen der Trauer und Erinnerung, für Verkehrsteilnehmer ein warnendes Mahnmal.

In Pluwig befinden sich zwei Unfallkreuze: Das Unfallkreuz "Mark" an der L139 und das Unfallkreuz an der K57

 

Gefahrenhinweis:

An beiden Unfallkreuz-Standorten ist die Verkehrssituation unübersichtlich und es herrscht Halteverbot für Kfz!

Hier befinden sich in Pluwig Unfallkreuze:

Externer link zu Pluwig-Fotos in Panoramio
Externer link zu "Pluwig" in der Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier
Externer link zu Pluwig-Videos in Youtube
Externer Link zur offiziellen Seite der Ortsgemeinde Pluwig www.pluwig.de

Das Wappen von Pluwig

Bei "Mausklick" gelangen Sie zur Wappenbeschreibung!   Bildquelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/File%3AWappen_pluwig.png.