ARCHIV = Events! Hier war was los in Pluwig 2017 = ARCHIV


Glühweinfest, Pluwig, 2017, Glühweinduft und Tannengrün

Glühweinduft und Tannengrün, Sam. 9. Dezember 2017, 15.00 bis ca 20.00 Uhr, Pluwig, Kirchplatz

In diesem Jahr findet unser 1. Glühweinfest mit Weihnachtsbaumverkauf
auf dem Kirchplatz statt.
Hier können Sie sich in weihnachtlicher Atmosphäre bei Glühwein, Kinderpunsch, Würstchen, Waffeln und sonstigen Leckereien Ihren Weihnachtsbaum gemeinsam mit Ihrer Familie aussuchen. Der ausgesuchte Tannenbaum kann auch gerne zu Ihnen nach Hause gebracht werden (gegen kleine Kostenbeteiligung).
Der Erlös des Weihnachtsbaumverkaufes kommt unserer Jugendarbeit zu Gute.
Singen Sie mit oder lauschen Sie den traditionellen Weihnachtsliedern der Feuerwehrkapelle Pluwig. Außerdem können Sie einige Marktstände bewundern und das ein oder andere Weihnachtsgeschenk für Ihre Lieben kaufen. Unser traditioneller Weihnachtsmarkt findet nunmehr alle zwei Jahre statt. Dieser soll dann größer, schöner, attraktiver werden. In 2018 wird der Markt dann in neuem Ambiente an den Sportanlagen statt finden (voraussichtlicher Abendmarkt).
Gerne nehmen wir Ihre Ideen und Anregungen entgegen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei unserem Fest mit „Glühweinduft und Tannengrün“.

Quelle: Amtsblatt der VG Ruwer, Ausgabe 46/2017, 17. November 2017

Volkstrauertag, Pluwig,2017,Foto/Grafik: Theophil Schweicher

Pluwig: Gedenkfeier Volkstrauertag, Son 19.11.2017, 9.00 Uhr

"Die Gedenkfeier zum Volkstrauertag findet am Sonntag, 19.11.2017, um 9.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes in Pluwig statt. Die Feier wird von der Feuerwehrmusikkapelle und der Feuerwehr umrahmt. Anschließend findet die Kranzniederlegung am Friedhof statt.
Es wäre sehr schön, wenn viele Mitmenschen mit dem Besuch der Gedenkfeier dokumentieren, dass sie sich für den Frieden in der Welt und ein friedvolles Miteinander einsetzen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen.
Wir bedanken uns bei der Feuerwehr, der Feuerwehrmusikkapelle,
dem Männergesangverein, der Pfarrgemeinde Pluwig und allen Mitwirkenden."

Quelle: Amtsblatt der VG Ruwer, Ausgabe 46/2017, 17.11.2017 

Pluwig, 18.11.2017, Mundarttheater, Der Geist im Rathaus,Komödie

Sam. 18.11.2017, 19.00 (!) Uhr: Der Geist im Rathaus. Mundarttheater in der Sporthalle, Pluwig

Freuen Sie sich auf einen lustigen Abend in 3 Akten mit der Theatergruppe des Heimat- und Karnevalvereins Franzenheim. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Kartenvorverkauf: Bäckerei Bollig, Pluwig, Tel. (06588) 1244; Pluwiger Lädchen, Pluwig, Tel. (06588) 3014   Quelle: Amtsblatt, Ausgabe 45/2017

 

Zum Inhalt:

Theobald Müller und Elfriede Schwarz führten bisher ein ziemlich geruhsames Leben als Beamte im Rathaus. Dies ändert sich allerdings, als Sieglinde Haselbusch als Bürgermeisterin das Ruder übernimmt. Ihr ehrgeiziges Ziel ist es, den Nachbarort einzugemeinden und Oberbürgermeisterin zu werden. Um dieses Ziel zu erreichen, engagiert sie den Unternehmensberater Roland Hein, der nicht ganz uneigennützige Pläne verfolgt, da ihm eine Supermarktkette eine fette Prämie versprochen hat um an ein begehrtes Baugrundstück zu kommen. Dumm nur, dass ausgerechnet hier das denkmalgeschützte Rathaus steht. Dass dies der Wohnsitz des Gespenstes Nikolaus Nachtigall ist, der seit seinem Ableben an das Gebäude gefesselt ist, ahnt bis dahin keiner. .......

(Quelle: Website des Autors Hans Schimmel)

Mi. 15.11.2017, 15.00 Uhr - Diavortrag,Rudi Müller,Pluwig,Vietnam/Kambodscha"

Vietnam/Kambodscha (Diavortrag)

Mi. 15.11.2017, 15.00 Uhr - Diavortrag mit Rudi Müller im Johannesberghaus in Pluwig (Kirchplatz). Thema: ,,Vietnam/Kambodscha" (Ein faszinierender Reise-/Erlebnisbericht).

Der Eintritt ist frei, Gäste sind willkommen!

Veranstalter/Info: Rentner/Pensionäre Pluwig eV.  Werner Hand, Pluwig; Telefon 06588 - 9831866, E-Mail: whand@t-online.de

Martinszug in Pluwig 2017

Der Martinszug beginnt am Freitag, 10.11.2017 um 18.00 Uhr auf dem Kirchplatz. Gemeinsam gehen wir dann vom Kirchplatz, Spatelweg zum Sportplatz. Am Martinsfeuer werden die Brezel an die Kinder verteilt. Außerdem ist für das leibliche Wohl gesorgt.
Die Feuerwehr-Musikkapelle wird uns musikalisch begleiten. Für die Verkehrssicherheit und das Feuer sorgt die Freiwillige Feuerwehr Pluwig.
Herzliche Einladung an alle!

Martinszug in Geizenburg 2017

Der Martinszug beginnt am Samstag, 11.11.2017 um 18.00 Uhr am Ortseingang in Geizenburg. Von dort gehen wir gemeinsam den bekannten Weg zum Martinsfeuer.
Am Martinsfeuer werden die Brezel an die Kinder verteilt. Außerdem ist für das leibliche Wohl gesorgt.
Die Feuerwehr-Musikkapelle wird uns musikalisch begleiten. Für die Verkehrssicherheit und das Feuer sorgt die Freiwillige Feuerwehr
Pluwig.
Herzliche Einladung an alle!

Quelle: Amtsblatt der VG Ruwer, Ausgabe 44/2017, S.12

Kinderkulturtage Pluwig 2017

Kinderkulturtage im Landkreis Trier-Saarburg: „Zirkus, Zauber und Magie - Kinder im Reich der Fantasie“ am 12. und 13. Oktober 2017 in Pluwig

"Gemeinsam begeben wir uns auf eine zauberhafte Reise in die Welt der Märchen und Geschichten, die uns mit ihrer Bildersprache viel über uns selbst sagen. Am zweiten Tag lassen wir durch sie unsere Fantasie beflügeln und probieren uns nach Lust und Laune selbst im Stegreif-Theaterspiel aus. Die Märchenerzählerin Gitta Pelzer begleitet uns dabei.
- für Kinder im Grundschulalter
- jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr
- in und um das Bürgerhaus Pluwig
- Teilnahmebeitrag: 12 €
- Verpflegung ist im Teilnehmerbeitrag inbegriffen
Veranstalter: Ortsgemeinde Pluwig in Kooperation mit der Verbandsgemeindejugendpflege Ruwer
Anmeldung online unter www.ruwer.de - Verwaltung - Jugendpflege.
Nähere Informationen erhalten Sie bei Jugendpflegerin Irmgard
von der Lahr (irmgard.vonderlahr@ruwer.de, 06500/918-114)."

Zitat aus:  Amtsblatt der VG Ruwer; Ausgabe 36/2017. Freitag, den 8. September 2017

Pluwig, 24.09.2017, Bauern- und Handwerkermarkt, theophil schweicher

24.09.2017: Pluwig. 10. Großer Bauern- und Handwerkermarkt. Kirchplatz und umliegendes Gelände

Sonntag, 24. September: 11.00 Uhr - 18.00 Uhr in Pluwig, Kirchplatz und drum herum:
- Viele kulinarische Köstlichkeiten (pikant oder süß) aus der Region
- Wochenendeinkauf auf unserem Frischemarkt
- Erleben Sie Handwerker vor Ort
- Bestaunen Sie Oldttimer, Oldtimer-Traktoren und Landmaschinen
- Ausgefallene Geschenkideen und Dekoartikel
- Nützliches und Dekoratives für Haus, Mensch und Tier
- Tiere zum Anfassen, Ponyreiten, Ziegenmelken, Kutschenfahrten!
- Erleben Sie Greifvögel hautnah
- Motorsägenkünstler, Drehorgelspieler
Über 80 Standbetreiber erwarten Sie und freuen sich auf Ihren Besuch!
Parkplätze an ausgewiesenen Stellen, Sportanlagen und Ortsmitte ausreichen vorhanden!

(Zitat: Amtsblatt der VG Ruwer, Ausgabe 37/2017,S.11)

So 13. Aug. 2017: Buntes Picknick mit Trödelmarkt.  von 11.00 - 18.00 Uhr. Kirchstraße und Wiese in Pluwig

"Bring dein 'Picknick', deine Familie und deine Freunde mit und genieße den Tag! Buntes Picknick unter freiem Himmel: Tische, Stühle und Sonnenschutz stehen zur Verfügung, ebenso die Wiesenfläche für das Picknick auf der Decke. Jeder bringt seinen individuellen Tischschmuck und Picknickkorb mit und läßt sich nieder.
Außerdem findet ein Trödelmarkt für alle statt. Jeder kann mitmachen!!!
Voranmeldungen bitte bis 31.07.2017 (Tel. 06588/988778 oder per mail buergermeister@pluwig.de)
Die Kinder können sich zudem auf eine Hüpfburg freuen! Viel Spaß beim Plaudern, Handeln und genießen….
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt (Getränke, Bratwurst, Schwenkbraten). Viel Spaß beim Plaudern, Genießen und Schlemmen…..

Vor Ort werden angeboten: Wein, Sekt, Bier, alkoholfreie Getränke …
Außerdem gibt’s Bratwurst, gegrillten Fisch mit Pasta, leckere Waffeln
mit Sahne und Kaffee!!!"

Zitat aus:  Amtsblatt der VG Ruwer; Ausgabe 27/2017.  (Dieses Event ist  eine Veranstaltung der Ortsgemeinde Pluwig im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe "Pluwiger Kultur-Sommer").

Old Surehand, Pluwig

Karl-May-Festspiele Pluwig 2017: OLD SUREHAND

Freitags, samstags und sonntags: 23. Juni bis 16. Juli 2017

Endlich ist es wieder soweit. Die Karl-May-Freunde Pluwig präsentieren in diesem Jahr das Abenteuer "Old Surehand" und lassen die unvergesslichen Helden Karl May's wieder auferstehen. Winnetou, Old Surehand und natürlich Old Shatterhand und deren Freunde  helfen wieder mal der Gerechtigkeit zum Sieg.
Eine spannende Geschichte, eine imposante Kulisse, unzählige talentierte Laiendarsteller in authentischer Kostümierung, eine ausgefeilte Pyrotechnik, packende Zweikämpfe, galoppierende Pferde und atemberaubende Kampfszenen machen auch diese eindrucksvolle Inszenierung (frei nach Karl May) wieder zu einem unvergesslichem Familienerlebnis.
Tickets gibt es bei den Vorverkaufsstellen (Provinzial Versicherung Haag, Pluwig; Haarvitrine Thonet, Trier) oder direkt bei den Karl-May-Freunden Pluwig. Alle zwei Jahre locken die faszinierenden Karl-May-Festspiele der Karl-May-Freunde Pluwig ca. 15.000 begeisterte Besucher nach Pluwig!

 Das folgende Video zeigt eine kurze Vorschau (Trailer)!

Rambling Rovers, Pluwig, Theophil Schweicher

So 25. und Mo 26. Juni 2017: Johannesfest in Pluwig (Kirchplatz)

Unter dem Motto "Gemeinsam feiern auf dem Johannesberg" findet in Pluwig vor der Kirche St.Johannes wieder das traditionelle Johannesfest statt.

Sonntag, 25.06.2017

10.45 Uhr: Hochamt mit musikalischer Gestaltung duch den Kirchenchor Anschließend Frühschoppenkonzert des  Musikverein Gusterath 1980 e.V.

Ab 12 Uhr: Mittagessen (von Thomas Greßnich)

ab 14 Uhr: Kaffee und Kuchen. Sowie live-Musik mit Kristina Malburg

15.30 Uhr: Es spielt die Blockflötengruppe der Feuerwehrkapelle Pluwig

16.15 Uhr: Auftritt der Dance Stars

Ab 17 Uhr: Roppisch Knäpp (trad. Kartoffelgericht)
ca. 17 Uhr - 21.00 Uhr: Irish Folk-Musik ("Irischer Abend") mit den

Rambling Rovers

Video oben: Rambling Rovers (Trier):

"Zusammen! Und nicht allein!" (2:51); Live, Trierer Stadtfest, 2006.

 

Video unten: MV Neuhütten und Nonnweiler: Solistin Kristina Malburg

Montag 26.06.2017
17 Uhr: Volkslieder zum Mitsingen mit Peter Müller

19.30 Uhr: Dämmerschoppen mit der Feuerwehrkapelle Pluwig

Son 30.04.2017 ab 16.00 Uhr
Maibaumfest auf dem Kirchplatz in Pluwig

17.00 Uhr:
Aufstellen des Maibaums durch die Feuerwehr Pluwig-Gusterath.
Musik mit der Feuerwehrkapelle Pluwig
19.00 Uhr:
Live Musik mit Tintagel Heads
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Veranstalter: Gemeinde Pluwig

(Quelle: Amtsblatt der VG Ruwer, Ausg. 17/2017, S.13)

Hier geht's zur Website der Tintagel Heads!

ARCHIV ===  Hier war was los in Pluwig! === ARCHIV

2016

2015